Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann

Berufsfachschule für Pflege und Altenpflegehilfe Penzberg

Infos zum Standort

04.08.2020

Informationen für Schüler, Mitarbeitende und Praxiseinrichtungen

Ein Blick ins neue Schuljahr 2020/21:

Am 8.9. beginnt der Unterricht für unseren neuen Pflege-Kurs in der generalistischen Ausbildung. Nach aktuellem Stand der Dinge wollen wir mit Präsenz-Unterricht mit der ganzen Klasse (unter besonderen Hygiene-Auflagen) starten. Schwierig ist noch die Vorgabe des Pflegeministeriums für die Pflegeschulen einer 2-wöchigen Phase des "Lernens Zuhause" beim Wechsel zwischen Arbeit und Schule. Dies gilt allerdings nur bis 1.9. - derzeit appellieren wir an die Einrichtungen, eine Präsenzteilnahme aller neuen Schüler*innen zum ersten Schultag zu ermöglichen für den Fall des Fortbestehens dieser Regelung. Wir halten Sie auf dem Laufenden, sobald hier ein neuer Sachstand vorhanden ist.

So oder so haben wir den Unterrichts-Blockplan für das neue Schuljahr für die Kurse AP18 und AP19 nocheinmal überarbeitet (Stand: August 2020). Hier wurden einige einzelne Unterrichtsblöcke zusammegelegt, um die Zeiten eines möglichen "Lernens zuhause" auf ein Minimum zu reduzieren. Wir bitten um Ihr Verständnis. Den aktualisierten Blockplan finden Sie auf dieser Seite weiter unten. Der AP19 hat den ersten Schultag damit erst am 05.10.2020.

Fortlaufend auf dem neuesten Stand finden Sie hier unser Hygienekonzept - Wir bitten alle, unsere Schüler*innen und unsere Mitarbeitenden, um Beachtung und Einhaltung! Die Gefahr einer erneuten Ausbreitung der Corona-Infektion ist leider nicht gebannt und wir haben eine besondere Verantwortung nicht nur uns selbst, sondern gerade auch den Menschen gegenüber, die sich als Pflegebedürftige in den Praxiseinrichtungen aufhalten.

Bitte informieren Sie sich weiterhin hier auf unserer Homepage: wir halten Sie auf dem Laufenden!

Praxisbegleitungen finden seitens der Schule mit Zustimmung der jeweiligen Einrichtungsleitung grundsätzlich wieder statt.

Neueste Erkenntnisse und Meldungen zur Situation der Schulen in Bayern, zu den mit der Covid-19-Pandemie verbundenen Konsequenzen und Regelungen und auch zum allgemeinen Umgang mit dem Corona-Virus finden Sie ständig aktualisiert auf der Homepage des Kultusministeriums

Sollten Sie erkranken oder Erkrankungssymptome bei Ihnen auftreten, lassen Sie sich bitte Ihre Arbeitsunfähigkeit entsprechend bescheinigen und veranlassen bitte über Ihren Hausarzt eine weitere Abklärung

Bitte informieren Sie uns umgehend, wenn bei Ihnen als Schüler*in oder Mitarbeiter*in eine positive Corona-Diagnose gestellt wurde bzw. wird oder wenn Sie persönlichen Kontakt mit einer nachgewiesenermaßen erkrankten Person hatten.

Die getroffenen Maßnahmen dienen der Verlangsamung des Infektionsgeschehens in Bayern und zum Schutz gefährdeter Gruppen, insbesondere auch vieler alter Menschen in den Einrichtungen unserer Schülerinnen und Schüler. Damit diese Zielsetzung nicht konterkariert wird, ist besonnenes Verhalten auch im Privatbereich notwendig. Soziale Kontakte sollten auf ein zwingend notwendiges Minimum reduziert und die einschlägig bekannten Hygienemaßnahmen aufmerksam berücksichtigt werden. Bitte tragen Sie alle das auch weiterhin geduldig und zuverlässig mit!

04.08.2020

Wann hat welcher Kurs Schulblock?

Den Blockplan für das Schuljahr 2020/21 können Sie nachfolgend herunterladen. Bitte beachten Sie, dass die Prüfungstermine voraussichtlich erst im Oktober 2020 bekannt gegeben werden, so dass die eingetragenen Termine der schriftlichen Prüfungen nur den mutmaßlichen Zeitpunkt angeben: Jahresübersicht 2020/21 (Stand: 03. August 2020).